Nächste Termine:




Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege, Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Seelensonntag den 3. November 2019 wurde beim Kriegerdenkmal im Beisein der geistlichen und weltlichen Vertreter der Gemeinde Wenns, der Schützenkompanie, der Feuerwehr, der Musikkapelle, und der Bevölkerung an die Gefallenen der beiden Weltkriege gedacht.

 

Im Anschluss daran fand traditionell die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle, dieses mal mit Neuwahlen, statt. In Anwesenheit des Bürgermeisters Walter Schöpf wurde Rückschau auf ein sehr erfolgreiches und harmonisches Musikjahr 2019 gehalten und bei den Neuwahlen die Weichen für die nächste Funktionsperiode, welche drei Jahre dauert, gestellt. 


Ausschuss der Musikkapelle Wenns, ab 3. November 2019
Ausschuss der Musikkapelle Wenns, ab 3. November 2019














Mit unserer Jugend in die Zukunft

Gerade in der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, junge Menschen für eine Sache zu begeistern. Zu verlockend scheinen die Angebote in der virtuellen Welt, wo man scheinbar ohne Anstrengung seine Freizeit gestalten kann. Umso mehr sind die Vereine in unserer Gemeinde bestrebt, den Jugendlichen Halt und Sinn in ihren Gemeinschaften zu bieten, was allerdings auch mit Mühe und Opferbereitschaft verbunden ist.  Es werden Schnuppertage, Tage der offenen Tür …. usw. veranstaltet und so Möglichkeiten geboten, Vorlieben und Talente zu entdecken.

 

Auch die Musikkapelle beschreitet diesen Weg und versucht, junge Menschen für die Musik zu begeistern. Gerade in unserem Verein sind jedoch schon in der Ausbildungs- und Vorbereitungszeit Durchhaltevermögen und Fleiß gefragt.

 

Mit der Bläserklasse in der Volksschule wurde in den letzten zwei Jahren ein neuer Weg beschritten und erste Erfolge sind bereits zu beobachten.

 

Im Rahmen eines Platzkonzertes im August konnten junge angehende, aber auch bereits aktive Musikantinnen und Musikanten ausgezeichnet werden.

 

 

Mit dem Junior-Leistungsabzeichen ausgezeichnet wurden:

 

·       Bacher Hannes, Trompete

 

·       Fischer Yvonne, Trompete

 

·       Scheiber Sabine, Trompete

 

·       Donner Paula, Klarinette

 

 

Mit dem Jungmusiker- Leistungsabzeichen in Bronze (= Aufnahmeerfordernis für den Eintritt in die Musikkapelle) ausgezeichnet wurden:

 

·       Comploi Rowena, Klarinette

 

·       Girstmair Andreas, Tenorhorn

 

·       Plattner Jasmin, Saxophon

 

 

Mit dem Jungmusiker – Leistungsabzeichen in Silber ausgezeichnet wurde:

 

·       Sturm Jeremias, Schlagzeug

 

  • Besonders erfreut zeigt sich die Musikkapelle Wenns über das
    Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold von

    Röck Katharina, Fagott

  

 

 

 

              Wir gratulieren allen Ausgezeichneten!







Frühjahrskonzert 2018

Als Mitglied einer Kapelle eine Kritik über das eigene Frühjahrskonzert zu verfassen, erscheint mir ein eher schwieriges, eigentlich nicht seriöses und natürlich subjektives Unterfangen. Dies müsste eigentlich durch einen außen stehenden Zuhörer geschehen. Deshalb beschränkt sich dieser Bericht auch eher auf persönliche Empfindungen und Eindrücke eines beteiligten Musikanten.

 

Unser diesjähriges Frühjahrskonzert war zur Freude aller bestens besucht, nur ganz wenige Stühle blieben leer. Nach einer intensiven und doch recht aufwändigen Vorbereitungszeit waren wir Musikanten jedenfalls  hoch motiviert und präsentierten das Programm am Konzertabend nach eigener Einschätzung sehr qualifiziert. Schon in der Probenphase war zu bemerken, dass die Literatur, die unser Kapellmeister Martin Scheiring ausgewählt hatte, auch unseren Erwartungen entsprach und gerne geprobt wurde. Dem Applaus und den Reaktionen der Zuhörer im Anschluss an das Konzert war jedenfalls zu entnehmen, dass die einzelnen Werke gefielen und sehr gut ankamen.

 

Die geehrten Mitglieder nahmen ihre Auszeichnungen mit Freude an und die gute und gelöste Stimmung, auch im Anschluss an das Konzert, war eigentlich bei allen Mitgliedern spür- und erkennbar und wohl die Folge eines gelungenen Abends.

 



Erfolgreiche Jugendarbeit - Unsere Bläserklasse

Bereits seit September 2016 musizieren 16 Kinder der Volksschule Wenns in einer "Bläserklasse" 1 mal wöchentlich im Rahmen des Vormittagsunterrichts. Die gute Zusammenarbeit der örtlichen Musikschule mit der Volksschule und der Musikkapelle machten es möglich, dass dieses erfolgsversprechende Projekt vorerst weitergeführt wird. Die Gesamtleitung obliegt dem Leiter der LMS Pitztal, Norbert Sailer, sowie dem Klassenlehrer Christian Perkhofer von der VS Wenns. Sämtliche Musikinstrumente werden den Kindern von der Musikschule und der Musikkapelle kostenlos zur Verfügung gestellt und die jungen Talente schnuppern auf freiwilliger Basis zumindest für 1 Jahr. Es ist zu hoffen, dass dieses Angebot Früchte trägt - das Abschlusskonzert am Ende des ersten Semesters war jedenfalls schon einmal ein großer Erfolg.